Billige Mietwagen in Nürnberg

Mietwagen Nürnberg
  • Transparenter Marktvergleich
  • Mietwagen an über 5.000 Zielen vergleichen
  • Bis 24 Stunden vor Abholung kostenlos stornieren
  • unser Mietwagenpreisvergleich enthält auch Transporter die sich für eine Umzug in Nürnberg eignen
  • TÜV geprüft: Datensicherheit, Funktionalität & Usability
  • Kompetente Beratung durch Reiseprofis
  • umfangreiche Suchfiltereinstellungen
  • Europcar, Buchbinder, Avis, Hertz und weitere Autovermieter im Preisvergleich
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Keine Gebühren für Änderungen
  • mit Preisversprechen

Bildquelle: A.Dreher / pixelio.de

Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit 511.628 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) ist Nürnberg, nach München, die zweitgrößte Stadt Bayerns und gehört zu den 15 größten Städten Deutschlands. Jährlich wächst die Zahl der Einwohner vierstellig (Stand Oktober 2017). Zusammen mit den unmittelbaren Nachbarstädten Fürth, Erlangen, Schwabach und angrenzenden Gemeinden leben über 1,3 Millionen Menschen im Ballungsraum Nürnberg, der wirtschaftlich und kulturell auch das Zentrum der 3,5 Millionen Einwohner zählenden Metropolregion Nürnberg darstellt. Laut Landesentwicklungsplan Bayerns bildet Nürnberg mit Fürth, Erlangen und Schwabach gemeinsam eine Metropole.Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt Nürnberg bereits im Jahr 1050, ihre erste Blüte erlebte sie als eigenständige Reichsstadt des HRR ab 1219. Bekannt ist Nürnberg unter anderem für seine nach starken Kriegszerstörungen in Teilen wiederaufgebaute mittelalterliche Altstadt mit historischer Meile und vielen Baudenkmalen, wie der Nürnberger Burg und weiteren Adelsbauten, für seinen weihnachtlichen Christkindlesmarkt sowie das Germanische Nationalmuseum und weitere Museen. Bekanntheit erreichte die Stadt auch während der Zeit des Nationalsozialismus, als auf dem Reichsparteitagsgelände die jährlichen Reichsparteitage stattfanden und die Nürnberger Gesetze verabschiedet wurden, ehe man jedoch mit den Nürnberger Prozessen zum Schauplatz der ersten Urteile auf Grundlage des Völkerstrafrechts wurde und sich den Titel Stadt der Menschenrechte aneignete. Wirtschaftlich sind die Dienstleistungsbranche, Industrieproduktion (u. a. Elektrotechnik, Maschinenbau und Kfz-Teile) und die Messe (u. a. Spielwarenmesse, Consumenta, GaLaBau) in Nürnberg von großer Bedeutung.
 
 

Günstige Hotels in Nürnberg

Booking.com
 
 
Billige Mietwagen in Nürnberg
4.7 stars – based on 6848 reviews